VEREIN

Der Verein Burning Q Project e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung der musikalischen Kunst, vor allem im Bereich von Metal und Rock Musik in Norddeutschland.

Am 22. Oktober 2010 gründeten acht Engagierte den Verein, um jungen und talentierten Musikern eine Anlaufstelle zu bieten. Größtes Projekt ist dabei das Burning Q Festival in Freißebnüttel. Die Planungen dafür laufen bereits wieder auf Hochtouren.

Alle Mitglieder engagieren sich dafür neben ihrem eigentlichen Beruf und der Einsatzwille ist ungebremst, da alle hinter der Idee stehen, Nachwuchsbands die Möglichkeit zu geben bei unserem Open-Air aufzutreten. Natürlich gehört zu der Motivation auch der Gedanke den Besuchern eine rundum gelungene Veranstaltung zu bescheren, auf der alle eine gemeinsame Leidenschaft teilen, und zwar im Sommer vor einer Open-Air-Bühne gute selbst gemachte Musik zu hören.

Dem Verein liegt auch daran, dass für Musiker und Besucher die Möglichkeit besteht, sich nach einem Auftritt auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. So hat jeder etwas davon, und bekommt Feedback, Tipps und Anregungen, sei es vor oder nach dem Open-Air.

Der gemeinnützige Verein ist natürlich nicht auf Profit aus, das Festival sollte sich jedoch selber tragen und wenn dies der Fall ist, wird das Open-Air auch in den nächsten Jahren weiterhin stattfinden.

IMPRESSUM
Burning Q Project e.V.

Heimelberg 4
27721 Osterholz-Scharmbeck
eingetragen beim Amtsgericht Walsrode im Vereinsregister 200657
Steuernummer: 36/274/01397
E-Mail: kontakt@burningqfestival.de